Tag der offenen Tür des World Trade Institut der Universität Bern

(Last Updated On: Oktober 13, 2010)

www.wti.org

Am Samstag, 23. Oktober 2010, öffnet das World Trade Institute (WTI) der Universität Bern seine Türen. Der Tag der offenen Tür findet von 10:00 bis 16:30 Uhr im WTI an der Hallerstrasse 6 in Bern statt

Dabei können Sie viel über Welthandel, den Zusammenhang zwischen Migration, Handel und Entwicklung oder die internationalen Herausforderungen der Schweizer Landwirtschaft erfahren. Gleichzeitig können Sie sich mit Forschenden und Studierenden aus über 40 Ländern austauschen, die Ihnen gerne ihre Arbeiten und Sichtweisen zu aktuellen Fragen rund um das Thema Handel erklären.

Programm rund ums Thema Handel – Vorträge, Podiumsdiskussionen, Kurzfilme, Gespräche mit Forschenden & Studierenden aus aller Welt

Vorträge 

Das World Trade Institute und seine Aktivitäten (Prof. Thomas Cottier)
10:00-10:30 und 13:30-14:00 

Der Welthandel und die Schweiz: Wirtschaftliche Bedeutung und rechtlicher Rahmen (Prof. Matthias Oesch)
10:30-11:00 und 14:00-14:30  

Podiumsdiskussionen 

Handel, Migration und Rückübernahme: Wechselwirkungen und Lösungsansätze
von 11:00-12:30 mit

  • Christian Etter, Delegierter des Bundesrates für Handelsverträge
  • Gottfried Zürcher, Vizedirektor Bundesamt für Migration
  • Kacim Kellal, Direktor für internationale Kooperation im französischen Immigrationsministerium
  • Thomas Cottier, Professor und Direktor World Trade Institute, Universität Bern
  • Marion Panizzon, Assistenzprofessorin für Wirtschaftsvölkerrecht World Trade Institute, Universität Bern 

Moderation: Markus Mugglin, Echo der Zeit, SR DRS 

Die Schweizer Landwirtschaft im Jahr 2025: Internationale Herausforderungen und Chancen
von 14:30-16:00 mit

  • Manfred Bötsch, Direktor des Bundesamtes für Landwirtschaft
  • Robert Huber, Institut für Umweltentscheidungen ETH-Z
  • Walter Balmer, Präsident LOBAG (Berner Bauernverband)
  • Kathy Hänni-Lehmann, Grossrätin und Bio-Bäuerin
  • Christian Häberli, Senior Research Fellow World Trade Institute, Universität Bern

Moderation: Simon Wälti, Redaktor, Der Bund

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.