Schlagwort-Archiv: Arbeit

Equal Pay Day – Tag der Lohngleichheit am 7.3.2014

Equal Pay Day – Tag der Lohngleichheit am 7.3.2014 Frauen verdienen in der Schweiz 18,4 Prozent weniger als Männer. Sie müssen somit bis zum 7. März arbeiten, um für gleichwertige Arbeit denselben Lohn zu erhalten, den Männer schon am 31. Dezember in der Tasche haben. Mit dem Equal Pay Day weisen Vertreterinnen aus Wirtschaft, Gewerkschaften und Politik jedes Jahr auf…
Weiterlesen

Kundgebung für eine offene und solidarische Schweiz – Bundesplatz 1. März 2014

Nach dem knappen Ja zur „Masseneinwanderungs-Initiative“ droht den über 1,8 Millionen Menschen ohne Schweizer Pass eine massive Verschlechterung ihrer Rechte in der Schweiz. Dabei haben sie bisher wesentlich zu unserem gemeinsamen Wohlstand, unserer Lebensqualität und kulturellen Vielfalt beigetragen. Aufenthaltssicherheit und das Recht, mit der eigenen Familie zusammenleben zu können, sind wichtig für eine gute Integration. Dieses Menschenrecht gilt es mit…
Weiterlesen

Liberalisierte Ladenöffnungszeiten, der Föderalismus und der Dorfladen

Eine unnötiger Eingriff in den Schweizer Föderalismus und eine Gefahr für den gewerblichen Detailhandel. Der Bundesrat hat am 19. Februar 2014 die Vernehmlassung zu einem neuen Gesetz mit diesem minimalen Rahmen für die Ladenöffnungszeiten an Werktagen auf nationaler Ebene eröffnet. Er setzt damit die vom Parlament angenommene Motion Lombardi (12.3637)  um.  Bisher sind die Ladenöffnungszeiten durch kantonales Recht geregelt, eine…
Weiterlesen

Nein zur Abschottungsinitiave

Noch selten wurde ein Abstimmungskampf bis fast zur letzten Minute geführt. Auch heute morgen habe ich beim Bahnhof noch einmal einen Flyer in die Hand gedrückt bekommen. Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass die Schweizerinnen und Schweizer tatsächlich unsere wirtschaftlichen Beziehungen zur EU auf Spiel setzen und den Lohnschutz abschaffen wollen. Würde die Initiative angenommen, fallen die flankierenden Massnahmen…
Weiterlesen