Schlagwort-Archiv: Biennale Bern

Steuerflucht und Entwicklungshilfe

Eine weitere interessante Grafik von Silke Wagner, welche im Rahmen der Installation „53 Fahnen für Bern“ der Biennale Bern in der Rathausgasse hängt, beschreibt das Verhältnis der durch Steuerflucht in die Schweiz für die Entwicklungsländer geschätzte Verlust an Steuergeldern (von schwarz bis rot) im Vergleich zu den Ausgaben der Schweiz für öffentliche Entwicklungshilfe (grün).

Glencore und die soziale Verantwortung von Rohstoffhändlern

Der Rohstoffhandel entwickelt sich in der Schweiz wegen den tiefen Gewinnsteuern zu einer immer wichtigeren Wirtschaftsbranche. Glencore selber machte nach dem Börsengang zur Zeit vor allem Schlagzeilen wegen dem Versuch mit Xstrata zu fusionieren. Häufig vergessen wird, woher die exorbitanten Gewinne der Rohstoffkonzerne überhaupt stammen. Eine interessante Darstellung dazu ist die von Silke Wagner gestaltete Flagge, welche noch bis am…
Weiterlesen

Schwarzmarkt in den Vidmar Hallen

Gestern habe ich an einem interessanten Expertengespräch mit einem jungen Privatbankier im Rahmen der Aktion „SCHWARZMARKT FÜR NÜTZLICHES WISSEN UND NICHT-WISSEN NR. 15 -UNSER GELD. Über die allmähliche Entstofflichung eines Tauschmittels“ der Biennale Bern teilgenommen. Wir waren uns weitgehend einig, dass in den vergangenen 10 Jahren die Geldpolitik vor allem den Reichen genutzt hat und dass auch die zu erwartende…
Weiterlesen

Vergleich veganer Ernährung mit fleischreicher Ernährung

Eines der Fahnenmotive der Künstlern Silke Wagner, welche zur Zeit im Rahmen der Biennale Bern die Rathausgasse schmücken, stellt eine Vergleich zwischen veganer Ernährung (gelb)  und fleischreicher Ernährung (weiss)  betreffend der Menge an Treibhausgasen an, die  pro Person und Jahr freigesetzt wird. (Quelle: „Klimafaktor Mensch”, Atlas der Globalisierung, Le Monde diplomatique, 2009.) Ich finde die Grafik sehr eindrücklich. Trotz den grossen ökologischen…
Weiterlesen

Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhhen.