Schlagwort-Archiv: Göteborg

Mit dem Elektrobus auf der Linie 17 von Bern nach Köniz

Nachtrag vom Dezember 2018: Bald ist es soweit und der Elektrobus wird auf der Linie 17 den Betrieb aufnehmen. In den vergangenen Wochen konnte man schon ab und zu ein Exemplar vorbeifahren sehen. Ab dem Fahrplanwechsel am Sonntag, werden die leisen und klimafreundlichen Busse dann den Passagieren zur Verfügung stehen. Mehr Informationen zu den technischen Daten des Elektrogelenkbusses gibt es…
Weiterlesen

Flüsterbusse

Vergangene Woche hatte ich Gelegenheit mit dem neuesten Hybridbus von Volvo eine Probefahrt zu machen. Das Hauptziel der Hybridbusse ist natürlich Treibstoff zu sparen, was gemäss den bisherigen Erfahrungen auf städtischen Strecken aber auch im ländlichem Raum eindrücklich gelingt. Gegenüber dem Betrieb mit einem normalen Dieselbus scheinen Treibstoffersparnisse von 20 – 30% möglich zu sein. Was mir aber vor allem…
Weiterlesen

Best of Göteborg 17 – Krimis von Ake Edwardson

Kürzlich verbrachte ich ein Wochenende in Stockholm und benutzte die Gelegenheit, um ein paar Krimis von Ake Edwardson zu kaufen. Seine spannend geschriebenen Krimis spielen in Göteborg, was für mich natürlich besonders reizvoll  ist, da ich viele der Handlungsorte persönlich kenne und verschiedene Persönlichkeiten aus der damaligen Politik wiedererkenne  und so in Erinnerungen schwelgen kann. Die meisten, wenn nicht alle…
Weiterlesen

Best of Göteborg 16 – Gelateria Triumf Glass am Allmänna Vägen

Kugelglacé ist in Göteborg im Vergleich zu meiner Studienzeit recht teuer geworden. Eine Gelateria mit einem sehr guten Preis-Menge-Verhältnis ist aber das Glasscafé von Triumf Glass am Allmänna Vägen in unmittelbarer Nähe des Seefahrtsmuseums. Wer es günstig mag, findet dort auch eine Magnum-Kopie von Diplom Is für nur 10 Kronen bzw. 1.50 Sfr. Zudem lohnt sich der Allmänna Vägen und…
Weiterlesen

Best of Göteborg 15 – Velofahren

Göteborg ist keine Velofahrerstadt, obwohl sie sich ausgezeichnet zum Velofahren eignet. Man kommt auf den zahlreichen Velowegen zwar nicht unbedingt schneller vorwärts als in Bern, und sicherer sind die separaten Velowege im Vergleich zu Velostreifen  wohl auch nicht unbedingt, aber ich genoss es, wieder einmal mit genügend Platz und Abstand zu den Autos durch eine Stadt zu fahren. Natürlich war…
Weiterlesen

Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhhen.