Schlagwort-Archiv: Jazz

Berner Kultursommer 2018 – warum in die Ferne schweifen?

Morgen startet der Berner Kultursommer mit dem Fête de la musique, welches Musikerlebnisse für alle Geschmäcker verteilt über die ganze Innenstadt anbietet. Schon nächtes Wochenende folgt auf der Kleinen Schanze das Anyone can play guitar-Festival. Mein persönliches Highlight ist jeweils das Jazzfestival Bejazzsommer , das dieses Jahr nicht auf dem Rathausplatz sondern im Innenhof des Burgerspittels bzw. Generationenhaus stattfinden wird. Den…
Weiterlesen

In memoriam Hugh Masekela – das Konzert am Africa Festival 2016 in Würzburg

Heute las ich in der Zeitung, dass der grossartige Jazzmusiker Hugh Masekela verstorben ist. Auf ARTE habe ich erst vor einigen Monaten die Aufzeichnung eines Konzerts von ihm angesehen, welches er 2016 im Rahmen des Africa Festivals in Würzburg gegeben hat. Was für eine tolle Musik!! Glücklicherweise ist es auf der Internetseite von ARTE immer noch aufgeschaltet (http://concert.arte.tv/de/hugh-masekela-africa-festival-2016). Besonders schön…
Weiterlesen

Berner Kultursommer 2017 – ein wahres Fête de la musique

Heute startet der Berner Kultursommer mit dem Fête de la musique, welches Musikerlebnisse für alle Geschmäcker verteilt über die ganze Innenstadt anbietet. Der Name des ersten Anlasses ist passend für das ganze Programm des 12. Berner Kultursommers, der dieses Jahr eigentlich Musiksommer heissten müsste. Schon nächtes Wochenende folgt nämlich auf der Kleinen Schanze das Anyone can play guitar-Festival. Mein persönliches…
Weiterlesen

Bärner Marsch – es geht auch anders

Kürzlich war in der Zeitung wieder einmal der Bärner Marsch ein Thema, weniger wegen der eher langweiligen Melodie als wegen dem teilweise recht martialischen Text, und ob man als Grossrat beim Abspielen des Berner Marsches aufstehen soll oder nicht und ob es sich dabei um eine Art Berner Nationalhymne handelt oder nicht, als gäbe es nicht wichtigere Probleme. (Am Eröffnungstag…
Weiterlesen