Schlagwort-Archiv: Konsumentenschutz

Kann eine Bank eine Festhypothek kündigen?

Kürzlich hat mir ein Bekannter erzählt, dass Banken eine Festhypothek von sich aus vorzeitig kündigen können. Da ich das nicht glauben wollte, habe ich auf dem Intenet etwas recherchiert und feststellen müssen, dass dies wie eine Recherche der NZZ am Sonntag vor einigen Monaten zeigte, tatsächlich möglich scheint. (siehe Artikel Mogelpackung Festhypothek vom 17. Februar 2013). Es lohnt sich also, dass…
Weiterlesen

Miserabler Support von HP – extram langsame Internetverbindung für den Treiber-Download

Der FTP-Server von HP hat mich heute wieder in das Zeitalter der analogen Internetverbindungen zurückversetzt. Mal abgesehen davon, dass ich es absurd finde einen simplen Treiber für einen Drucker in ein 70 M fettes Programm einzupacken, so ist die vom HP-Server zur Verfügung gestellt Download-Geschwindigkeit von 20 kB/s schlicht eine Frecheit. Kommt dazu, dass ich den Download mehrfach starten musste,…
Weiterlesen

Ärgerlich: saftige Gebührenerhöhung für das Postchequekonto

Mit dem heutigen Newsletter hat die Post angekündigt, dass die  bestehenden Set-Angebote und das Privatkonto als Einzeldienstleistung vereinheitlicht in das umfassende Privatkonto oder Privatkonto Plus übertragen werden. Die Gebühr für die Kontoführung des Privatkontos werde angepasst. Konkret heisst das in  meinem Fall, dass ich statt 3 Fr. pro Monat ab dem 1. März 2013 5 Fr. pro Monat bezahlen soll….
Weiterlesen