Schlagwort-Archiv: Thun

Velofahrkurs für Schüler und Eltern

Vor ein paar Monaten wurde ich über den Elternrat angefragt, ob ich nicht beim Velofahrkurs „Sicher im Sattel“ von Pro Velo als Helfer mitmachen könnte. Gestern war es dann soweit. Um 9.00 Uhr hatten sich beim Schulhaus Hessgut 19 Kinder mit einem Elternteil eingefunden. Während die Eltern Theorie büfflelten, übten wir draussen mit den Kindern auf dem Pausenplatz das Linksabbiegen…
Weiterlesen

Herbst-Velobörsen in Bern, Biel, Herzogenbuchsee und Thun

Herbstvelobörse von Pro Velo Bern: Samstag, 9. September 2017, 10 bis 14 Uhr Für Mitglieder mit Ausweis ab 9 Uhr (Erwerb Neumitgliedschaft vor Ort möglich) Mit unabhängiger Beratung! Ort: Mehrzweckhalle Kaserne, Papiermühlestrasse 13c, Bern-Breitenrain Bus BERNMOBIL Nr. 10 “Ostermundigen” bis Haltestelle “Schönburg” oder Bus RBS Linie 40 bis Haltestelle “Kasernenstrasse” Velo-Annahme: Freitag, 18-20 Uhr Samstag, 8-11 Uhr Herbstvelobörse 2017 von…
Weiterlesen

Velotour Bern – Belp – Münsingen – Kiesen – Thun

„Die Velotour von Bern nach Thun bietet für jeden etwas. Wer mit Picknick und Badehose unterwegs ist, dem sei die Veloroute 8 von Veloland Schweiz über Münsingen empfohlen. (Wer die Tour als Trainingseinheit nutzen will, der wähle einen Umweg über den Belp- und oder den Längenberg.) Die gut 30 Kilometer sind in zwei Stunden locker zu schaffen, die Route ist…
Weiterlesen

Vom Palast zum Pavillon – Schulbauten der letzten 130 Jahre

Die Denkmalpflege des Kantons Bern bietet erstmals einen Zyklus von Sommerführungen an. Das Programm läuft dieses Jahr unter dem Titel «Vom Palast zum Pavillon – Schulbauten der letzten 130 Jahre». Warum gingen die Kinder 1880 in Palästen und 1950 in Pavillons zur Schule? Was macht die Turnhalle zum Denkmal? Kann ein schützenswertes Schulhaus erweitert werden? An drei Samstagen führen Mitarbeitende…
Weiterlesen

Kunstmuseum Thun: Landschaft im Wandel

Auch das Kunstmuseum Thun beschäftigt sich wie das Kornhausforum in Bern und das Naturama in Aarau mit dem Thema Landschaft und zeigt dazu Werke aus seiner eigenen Sammlung. Die Zersiedelung der Schweizer Landschaft schreitet unaufhörlich voran und erstreckt sich bis in die Alpentäler und in den Jura. Die „urbane Durchdringung“ macht sich in den Gebirgslandschaften bemerkbar. Aber auch die Beton-…
Weiterlesen