Schlagwort-Archiv: Wohnen

Abstimmung Köniz 21. Mai 2017 – Ja zur Überbauung Rappentöri! Ja zum Zentrum Köniz Nord!

Am 21. Mai stimmen wir in Köniz über zwei wichtige, städtebauliche Vorlagen ab, welche für die Entwicklung im Ortszentrum von Köniz in den nächsten Jahrzehnten entscheidend sind: „Rappentöri – Änderung der baurechtlichen Grundordnung“ und „Zentrum Köniz Nord – Änderung der baurechtlichen Grundordnung“. Ich stimme beiden Vorlagen zu, den ich bin überzeugt, dass sie helfen, das Zentrum von Köniz aufzuwerten und…
Weiterlesen

Mieter wählen besser SP, Genossenschafter sowieso.

Die Missbräuche im Zusammenhang mit den von der Stadt Bern subventionierten Mietwohnungen sind ärgerlich. Die wirkliche Mietaffäre aber sind die Mieten, welche bei den auf dem Markt zur Verfügung stehenden Wohnungen verlangt und mangels Auswahl leider auch bezahlt werden. Angesichts der extrem tiefen Hypothekarzinsen müssten selbst bei Neuwohnungen die Mieten heute deutlich unter 2000 Fr. liegen. Wenn man sich vorstellt,…
Weiterlesen

Mitwirkungsverfahren für die Siedlung Thomasweg

Es lag etwas in der Luft und heute hat die Gemeinde Köniz die Katze aus dem Sack gelassen: die Siedlung zwischen Thomasweg und Stationsstrasse soll einer neuen Wohnüberbauung weichen, ähnlich wie im Stöckackerquartier in Bern. Medienmitteilung vom 27.1.2014 Die Siedlung am Thomasweg mit drei- bis viergeschossigen Mehrfamilienhäusern und heute 142 Wohnungen entstand zwischen 1957 und 1969. Mittlerweile sind die rund…
Weiterlesen

Studentenwohnungen bei der Schützenmatte

Da ich gestern zwischen Grossratssession und Parteitag noch etwas Zeit hatte, habe ich noch die Ausstellung im Kornhausforum über den Projektwettbewerb des Schindler Award 2012 zur Gestaltung der Schützenmatte besucht. Viele Vorschläge fand ich zwar schön, aber sie erschienen mir finanziell nicht realisierbar und ich hatte auch den Eindruck, dass die Vorschläge nicht auf ihre verkehrstechnische Tauglichkeit hin geprüft wurden….
Weiterlesen

Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhhen.