Schlagwort-Archiv: Zentrum Paul Klee

Swiss Jazz Orchestra – Bigband-Jazz zu Paul Klee

Dank dem Newsletter des Zentrums Paul Klee habe ich am Montag Abend wieder einmal ein Konzert des Swiss Jazz Orchestra im Bierhübeli besucht. Im Auftrag des Swiss Jazz Orchestra hat der amerikanische Pianist, Komponist und Arrangeur Jim McNeely 2006 ein Konzertprogramm geschaffen, das von acht Bildern des Malers Paul Klee inspiriert ist. In wenigen Jahren hat sich diese CD international…
Weiterlesen

Himmlische Vielfalt – Engel im Zentrum Paul Klee

Gestern hat das Zentrum Paul Klee die Grossräte zu einer Informationsveranstaltung über seinen technischen Unterhaltsbedarf eingeladen, was an sich schon ein sehr interessanter Anlass war, da wir einmal sehen konnten, wieviel an ausgeklügelter Technik und Wissen im Hintergrund es braucht um die Werke von Klee zu schützen und auszustellen. Nach der Führung war ich jedenfalls  überzeugt, dass der Kredit über…
Weiterlesen

5 Samstage mit Gratiseintritt in den Berner Museen

Gratis ins Museum: Ein tolles Angebot für alle, die keinen Museumspass haben. Wie schon im vergangenen Jahr können an den fünf Samstagen im August 2013  folgende fünf Berner Museen gratis besucht werden: Alpines Museum,  Kunstmuseum, Museum für Kommunikation, Naturhistorisches Museum der Burgergemeinde Bern und Zentrum Paul Klee. Die Aktion richtet sich an die breite Bevölkerung, insbesondere auch an Familien, und…
Weiterlesen

Musemüntschi 2012 im Stadttheater Bern

Die 5 grossen Institutionen Kunstmuseum Bern, Bernisches Historisches Museum, Zentrum Paul Klee, Konzert Theater Bern (Berner Symphonieorchester und Stadttheater Bern) überbringen auch 2012 als Dank für die grosse Unterstützung ein Musemüntschi an die Bevölkerung, die ein spannendes und vielseitiges Programm erwartet. Am Donnerstag, dem 16. November 2012, 19.30, lädt Konzert Theater Bern im Stadttheater zur Generalprobe von  La Cenerentola (Aschenbrödel), Komische…
Weiterlesen

Paul Klee und die Familie Bürgi

Gestern hatte ich nach der Grossratssession noch kurz Zeit, um die gerade eröffnete Ausstellung „Schenkung Archiv Bürgi“ über die Beziehungen zwischen der Sammlerfamilie Bürgi und Paul Klee zu besuchen. Die Ausstellung ist sehr schön gemacht und ich staune, wieviele Dokumente und Dinge  im Archiv der Familie Bürgi überlebt haben, sogar Malerutensilieen von Paul Klee finden sich darunter. Vor allem die…
Weiterlesen