Umweltdetektive

(Last Updated On: Oktober 30, 2012)

Wimmelbild: Wie viel Wasser verbrauche ich täglich? Diese Frage ist Grundlage für den Monatswettbewerb im August.

 

Spannende Abenteuer für interessierte Jugendliche im Alter von 10 bis 12 Jahren, für Schulen sowie für interessierte Familien – das versprechen die „Umweltdetektive“, eine im Kanton Solothurn lancierte Aktion, die seit Anfang August am laufen ist. Dank Internet können aber auch andere Kantone und Private an diesen Abenteuern teilnehmen. Die Internetplattform www.umweltdetektive.ch enthält einen Monatswettbewerb, eine Reporterseite für den Austausch von Entdeckungen sowie weiterführende Materialien für Lehrpersonen oder Eltern. 

Ab August wird während eines Jahres monatlich ein anregendes Wimmelbild – gezeichnet von Ursula Koller – zu einem aktuellen Umweltthema augeschaltet. Die Zeichnungen  laden zu Erkundungen auf dem Bild ein und bieten zugleich einen Ideenschatz für Umweltbeobachtungen. 

Ausgehend vom Wimmelbild, bietet die Themenseite monatlich zu neuen Themenkreisen Informationen, Lernspiele, Experimente oder Anregungen zum Basteln. Die Umweltdedektive erforschen im Verlauf des Jahres: 

  • Die Lebensräume Wiese, Hochstammbaum, Gewässer, Hecken, Boden
  • den Wasserverbrauch
  • den Umgang mit Energie
  • die Mobilität
  • Abfall und Littering
  • Konsum und Überfluss
  • Wetter und Klima etc.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.