Berner Tag der Umwelt

(Last Updated On: Juni 7, 2013)

Am Samstag, 28. Mai 2011 findet der Berner Umwelttag statt. Er lehnt an den UNO-Umwelttag an und setzt sich mit verschiedenen Aspekten der Umwelt auseinander. An drei Standorten erwarten Sie vielfältige Angebote. Jedes Jahr am 5. Juni findet der von der UNO ausgerufene „Internationale Tag der Umwelt“ statt. Die Lokale Agenda 21 der Stadt Bern (LA21) bietet interessierten Quartieren, Organisationen, Verbänden und Institutionen im Rahmen des Berner Umwelttages (UTA) eine Plattform zur Präsentation von Aktivitäten und Angeboten mit Umwelt- oder Nachhaltigkeitsbezug. Auf dieser Seite finden sich allgemeine Informationen und Aktualitäten zum Berner Umwelttag 2011. 

 

Berner Umwelttag in den Quartieren Lorraine und Elfenau und auf dem Waisenhausplatz 

Waisenhausplatz (10-17 Uhr): Klima & Recycling  

  • Klimaausstellung „Mein Schweinehund und das Klima“
  • Regionale Energieberatungsstelle
  • Reparaturangebot für Alltagsgegenstände
  • ÖkoInfoMobil
  • Recyclingmobile & Recycling-Kunst
  • Kampagne „Fleisch – weniger ist mehr“
  • Organisiert vom Amt für Umweltschutz der Stadt Bern

Weitere Informationen: Flyer Waisenhausplatz (PDF-Datei)  

Lorrainequartier (10-23 Uhr): „tour des jardins“

  • Besichtigung zahlreicher privater Gärten
  • Brunch, Flohmärkte, Apéros, Tanzstunde etc.
  • Einweihung Baumpfad
  • Konzert & Film im Lorrainepark
  • Organisiert vom Verein für ein lebendiges Lorrainequartier VLL

Weitere Informationen & Detailprogramm: www.laebigi-lorraine.ch  

Thunplatz (9-16 Uhr): Bring und Holtag  

  • Nicht mehr gebrauchte Gegenstände bringen
  • Andere Gegenstände mitnehmen (Eintritt 7.-)
  • Organisiert von der Quartiervertretung Stadtteil IV „QUAV4“

Weitere Informationen & Detailprogramm: www.quavier.ch 

 
 
  
Für weitere Informationen:
Umwelttag auf bern.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.