Scherben auf dem Velostreifen – ein Fall für das Velophone

(Last Updated On: Juni 15, 2017)

Ich habe den Eindruck, dass es diesen Frühling und Sommer besonders häufig Glasscherben auf den Velostreifen hat. Manchmal dauert es eine Woche oder mehr bis man mit dem Velo wieder problemlos passieren kann. Eigentlich gäbe es ja mit dem Velophne eine einfache Möglichkeit Glasscherben und andere Gefahrenherde der Stadt Bern und einigen anderen Gemeinden zu melden, aber ich auch vergesse das meistens, wenn ich endlich im Büro angekommen bin. Heute habe ich aber wieder einmal gedacht, und die Glasscherben, welche mir heute morgen den Weg auf de Velostreifen an der Kreuzung Nordring – Römerweg versperrten gemeldet. Ich bin neugierg, ob der Streifen bis morgen früg gereinigt sein wird.

Aufruf an alle Velofahrer: meldet es dem Velophone, wenn ihr auf gefährliche Stellen oder Hindernisse für Velofahrer stösst. Eine Meldung auf dem Internetformular braucht nur zweit Minuten Zeit -> www.velophone.ch

Glasscherben auf dem Velostreifen bei der Kreuzung Nording - Römerweg in Bern - ein Fall für das Velophone

Glasscherben auf dem Velostreifen bei der Kreuzung Nording – Römerweg in Bern – ein Fall für das Velophone

Nachtrag: Ein paar Tage später fuhr ich wieder a dieser Stelle vorbei, und konnte fesstellen, dass die Scherben weggeputzt waren. Merci!

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.