Berner Krimi – Verbrechen im Privatspital

(Last Updated On: Januar 14, 2014)

bachmann_doppelblind

 

Ich habe am Wochenende den spannenden Krimi „Doppelblind“ von Nicole Bachmann fertig gelesen. Die Romanheldin Lou Beck, Epidemiologin an einen Berner Privatspital, fährt in erster Linie Velo und einige Episoden spielen in Köniz und im Liebefeld, was mir beides natürlich sehr gefällt. Der untenstehnden positiven Kritik aus Deutschland kann ich mich nur anschliessen und das Buch allen Krimiliebhabern wärmsten empfehlen.

«Gute Thriller im Krankenhausmilieu gibt es durchaus den einen oder anderen – man denke nur an Robin Cook oder Peter Clement – aber was diese Newcomerin aus der Schweiz abgeliefert hat, das ist mehr als achtbar: Atemberaubend und spannend bis zum Schluss, überdies ausgesprochen informativ in Punkto klinische Studien.» krimi-forum.de

doppelblind

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*