Vom Mittagsschläfchen über den Powernap zum Turboschlaf

(Last Updated On: März 16, 2011)

Früher hielt man ein Mittagsschläfchen, vor einigen Jahren war der Powernap in Mode und jetzt kommt der Turboschlaf. Ich fühlte mich zwar zuerst etwas beleidigt, als ich das letzte bfu-Magazin auspackte und oben abgebildetes Schild in den Händen hielt, aber bei genauerem Hinsehen habe ich dann verstanden, dass der Hänger nicht auf die wissenschaftlichen Mitarbeiter der Bundesverwaltung abzielt sondern auf müde Autofahrer. Die Auswirkungen von Müdigkeit beim Autofahren sind mit denen von Alkohol nämlich vergleichbar. Bei 10% bis 20% der Unfälle im Strassenverkehr ist Müdigkeit mit im Spiel, weshalb die bfu die Kampagne „15 Minuten Turboschlaf – gegen Müdigkeit am Steuer“ lanciert hat.  Ich finde es auch sicherer, wenn die Autofahrer schlafen statt fahren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.