Weihnachtsbaum mieten – komfortabel aber auch umweltfreundlich?

(Last Updated On: Dezember 16, 2013)

www.ecosapin.ch

Weihnachtsbäume mieten, kann man das überhaupt? Ja, das ist tatsächlich möglich. Auf der Internetseite von claro stiess ich auf einen Wettbewerb der Firma Ecosapin, welche seit einigen Jahren erfolgreich in der Romandie Weihnachtsbäume vermietet und nun auch in die Deutschweiz expandieren will. Ob diese Mietweihnachtsbäume aber tatsächlich weniger umweltbelastend sind, bin ich mir nicht so sicher. Das Bringen und Holen von einzelnen Weihnachtsbäumen ist pro Baum gerechnet auch mit recht viel Transportarbeit verbunden. Falls diese Zahlen stimmen (Quelle Beobachter), ist der Transport von Christbäumen aus Dänemark in die Schweiz mit ca. 1 Lastwagenkilometer pro Weihnachtsbaum verbunden, was nicht unrealistisch da ein Lastenzug zumindest vom Gewicht her locker 2500 Bäume pro Fahrt transportieren kann. Da die aufrecht stehenden Mietweihnachtsbäume wesentlich mehr Platz brauchen als die in Netze eingewickelten Plantagenbäume, muss die Logistik von Ecosapin schon sehr effizient sein, um hier  mithalten zu können. Möglicherweise haben die Weihnachtsbäume von Ecosapin aber den Vorteil, dass sie nicht oder weniger mit der Chemiekeule behandelt werden und mehr Lebensraum für Insekten und Vögel bieten, was angesichts dem doch recht kleinen  Transportaufwand für eine vollständige Ökobilanz wahrscheinlich sogar die wichtigeren Kriterien sind.

Ich ziehe es auf alle Fälle vor, unseren Weihnachtsbaum kurz vor Weihnachten frisch aus dem nahen Wald auf dem Neuhausplatz einzukaufen. Da gibt es wunderschöne Bäume in allen Grössen zu einem sehr fairen Preis und sie haben erst noch den Vorteil,  dass sie im Gegensatz zu Weihnachtsbäumen von Plantagen nicht chemisch behandelt sind. Glückliche Christbäume aus glücklichen Wäldern sozusagen.  Eine sehr grosse und schöne Auswahl bietet auch der Weihnachtsbaummarkt von Ueli Stähli vor dem Coop im Steinhölzli.

Weihnachtsbaumverkauf auf dem Neuhausplatz

> www.ecosapin.ch

> Wettbewerb: www.claro.ch

Sonderangebot Weihnachtsbaum mieten

Weihnachtsbaum zu vermieten

Ich habe übrigens auch einen Weihnachtsbaum zu vermieten. Dank seiner idealen Grösse von ca. 50 cm inkl. Topf passt er in jedes Wohnzimmer. Gratis Lieferung im Raum Liebefeld! Die Einnahmen werden in Abstimmung mit dem Mieter einer gemeinnützigen Organisation gespendet. Der freilebende, garantiert unbehandelte Weihnachtsbaum wird dem Meistbietenden bis mindestens am Dreikönigstag zur Verfügung gestellt. Gebote können über die Kommentarfunktion unterhalb des Blogartikels abgegeben werden. Gebote werden entgegengenommen bis am  20. Dezember 2012,  12.00 Uhr.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*