Wildheu-Glacé – das kulinarische Highlight der BEA 2012

(Last Updated On: August 6, 2013)

An der BEA hat man ja die Gelegenheit, allerlei kulinarische Delikatessen und regionale Spezialitäten auszuprobieren. Am besten geschmeckt hat mir dieses Jahr die Wildheu-Glacé vom Polarfuchs, einem kleinen Glacé-Fabrikanten von Büren an der Aare, dessen hübscher Stand mir in der Festhalle aufgefallen ist. Gemäss Auskunft des Herstellers ist die Wildheu-Glacé anscheinend eine ganz neue Kreation, die erst vor ein paar Wochen entstanden ist. Die Wildheute-Note ist zwar sehr zart, aber durchaus schmeckbar. Ein echtes Naturprodukt!

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.