Zu Besuch im Centre Dürrenmatt Neuchâtel

(Last Updated On: Oktober 17, 2011)

Vor kurzem geriet mir beim Aufräumen ein Taschenbuch  von Friedrich Dürrenmatt („Die Panne“) in die Hände, welches er anlässlich einer Lesung in Göteborg im September 1989 signiert hatte. Und nachdem gestern die Lichtshow „Rendez-vous Bundesplatz“ mit einem Satz von Friedrich Dürrenmatt endete, habe ich mir gedacht, dass dies der Zeichen genug sind, und beschloss endlich einmal das vor gut zehn Jahren eröffnete Centre Dürrenmatt in Neuchâtel zu besuchen, welches vor allem dem bildnerischen Schaffen von Dürrenmatt gewidmet ist. Der Ausflug hat sich gelohnt. Die Qualität von Dürrenmatts Bildern hat mich beeindruckt und es war verblüffend zu sehen, wie klarsichtig Dürrenmatt nicht nur das Thema Geld und Macht, sondern zum Beispiel im zentral ausgestellten  Bild „Die letzte Generalversammlung der Eidgenössischen Bankanstalt“ auch die Bankenkrise aufgegriffen hat, allerdings mit dem Unterschied das die heutigen Bankiers für ihr Tun nicht mehr gerade stehen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.