Zum tiefesten Punkt im Liebefeld

(Last Updated On: Januar 29, 2014)

Anlässlich des Neujahrspéros haben der Liebefeldleist und die Weinhandlung Salwey zur Besichtigung einer ehemaligen Trinkwasserfassung an der Waldeggstrasse im Liebefeld eingeladen. 8 Stockwerke bzw. ca. 20 m ging es runter in den Untergrund des Liebefeldes, wo sich ein unterirdischer Grundwassersee befindet. Die Anlage wurde von 1939 – 42 gebaut und Ende der 60er Jahre wegen verschmutztem Trinkwasser wieder ausser Betrieb gesetzt. Die Elektropumpen und Dieselaggregate sind noch im Originalzustand, an den Wänden hängt noch Werkzeug von damals. Es war faszinierend diese Anlage  besichtigen zu können. Hoffentlich bleibt uns dieses Industriedenkmal noch lange erhalten. Falls sich wieder einmal eine Gelegenheit für einen Besuch findet, unbedingt hingehen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.