Schlagwort-Archiv: Bern

Corona- Das Märlitram in Bern kann 2020 leider nicht fahren.

Nachtrag: 2020 kann das Märlitram wegen dem Corona-Virus leider nicht fahren. Fahrplan Märlitram 2018 Das Märchentram von BernMobil fährt zwischen dem 1. Dezember und dem 21. Dezember 2017 an den Tagen Mittwoch, Donnerstag, Freitag  jeweils um 13.30 Uhr, 14.30 Uhr und 15.30 Uhr, Samstag und Sonntag, jeweils um 12.00 Uhr, 13.00 Uhr und 14.00 Uhr immer an der Haltestelle in…
Weiterlesen

Berner Kultursommer 2018 – warum in die Ferne schweifen?

Morgen startet der Berner Kultursommer mit dem Fête de la musique, welches Musikerlebnisse für alle Geschmäcker verteilt über die ganze Innenstadt anbietet. Schon nächtes Wochenende folgt auf der Kleinen Schanze das Anyone can play guitar-Festival. Mein persönliches Highlight ist jeweils das Jazzfestival Bejazzsommer , das dieses Jahr nicht auf dem Rathausplatz sondern im Innenhof des Burgerspittels bzw. Generationenhaus stattfinden wird. Den…
Weiterlesen

Bea 2018 – das parteiische Ausstellerverzeichnis

Rund 950 Aussteller werben an der BEA 2018 um die Aufmerksamkeit der Besucher. Dabei geht es nicht immer nur ums Geld. An der BEA 2018 stehen zum Beispiel auch  Parteien den Bürgerinnen und Bürgern vom 4. Mai bis zum 13. Mai  Rede und Antwort. Die SP Kanton Bern  hat ihr Zelt schon seit etlichen Jahren gleich links vom Haupteingang. nur…
Weiterlesen

Lichtshow Bundeshaus 2017 – 13. Oktober bis 25. November 2017 – 500 Jahre Reformation

Lichtshow Bundeshaus 2017: Vorführungen um 19.00 und 20.30 Uhr, Donnerstag bis Samstag zuätzlich um 21.30 Uhr. Nicht ganz unerwartet lässt sich die Lichtshow Bundeshaus 2017, welche das Bundeshaus vom 13. Oktober bis am 25. November beleuchten wird,  durch das Jubiläum 500 Jahre Reformation inspirieren. Ich bin neugierig, wie die Videokünstler dieses Thema umsetzen werden. Die Informationen auf Rendezvous Bundesplatz klingen…
Weiterlesen

Freudige Überraschung – ein Velostreifen statt Autoparkplätzen auf der Schwarzenburgstrasse

Heute morgen erlebte ich auf dem Weg zur Arbeit eine ausgesprochen positive Überraschung. Die Autoparkplätze auf der Schwarzenburgstrasse gegenüber dem Sportplatz Wander, zwischen der Gemeindegrenze Bern/Köniz und der Haltestelle Dübystrasse mussten einem recht breiten Velostreifen Platz weichen. Vorbei die Zeiten in denen die Velofahrer auf diesem Strassenabschnitt, Angst vor sich plötzlich öffnenden Autotüren habe müssen! Ein kleiner, aber wichtiger Schritt…
Weiterlesen