Mitwirkung Umfahrung Wilderswil

(Last Updated On: November 18, 2010)
 
 
Die kantonale Baudirektion teilte gestern mit, dass die Planungsarbeiten zur Umfahrung von Wilderswil weit fortgeschritten sind . Das Projekt liegt nun vor und wird der Bevölkerung voraussichtlich im Frühjahr 2011 zur Mitwirkung vorgelegt. Die Projektierung erfolgte frühzeitig in Koordination mit dem Hochwasserschutzprojekt der Schwellenkorportion Bödeli Süd. Mit dem Bau der Umfahrung kann wegen der Finanzsituation des Kantons voraussichtlich nicht vor 2018 begonnen werden. (Medienmitteilung)
 
Ich gehe davon aus, wenn das konstruktive Referendem zur Motorfahrzeugsteuergesetz am 13. Februar 2011 angenommen wird und damit Steuerausfälle von 120 Millionen pro Jahr entstehen, wird es noch ein paar Jahrzehnte länger dauern, bis Wilderswil vom Durchgangsverkehr befreit wird.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.