Schlagwort-Archiv: Gleichstellung

14. Juni 2011 – 20 Jahre Frauenstreiktag

Ich erinnere mich noch gut daran, wie der nationale Frauenstreiktag vor 20 Jahren auch in den Zeitungen Schwedens, wo ich damals wohnte, Schlagzeilen machte. Seitdem hat sich meiner Einschätzung nach bei der Gleichstellung von Frau und Mann in der Schweiz doch einiges verbessert, auch wenn wir von echter Gleichstellung immer noch weit entfernt sind. Auch aus Sicht vieler Männer ist…
Weiterlesen

8. März 2011 – 100. Internationaler Frauentag

Am 19. März 1911 wurde der erste Frauentag in der Schweiz, Dänemark,Frankreich und vielen weiteren Ländern gefeiert.Das Datum wurde gewählt,weil der Vortag ein Symbol für die Gefallenen der Märzrevolution 1848 in Deutschland war. Der Internationale Frauentag vor hundert Jahren diente vor allem der Forderung nach einem allgemeinen Frauenwahlrecht, das von der Sozialdemokratie als einziger Partei mitgetragen wurde. Erst 1921 wurde…
Weiterlesen

40 Jahre Frauenstimmrecht – Abstimmungsplakate

Bis das Frauenstimmrecht in der Schweiz am 7. Februar vor 40 Jahren beschlossen wurde, brauchte es einen langen Kampf und viel Überzeugungsarbeit. Heute wirken die Plakate der gegnerischen Komitees eher belustigend, aber damals entsprachen sie sicher noch dem Denken vieler Schweizer und Schweizerinnen. Ich kann mich an eine Frau erinnern, die bei einer Unterschriftensammlung für  eine Petition mir gegenüber etwa…
Weiterlesen

40 Jahre Frauenstimmrecht im Kanton Bern

Vor 40 Jahren, am 7. Februar 1971, wurde auf Eidgenössischer Ebene das Frauenstimm- und Wahlrecht eingeführt. Der Weg zur Gleichstellung von Frauen und Männern bei den politischen Rechten war nicht nur auf eidgenössischer, sondern auch auf kantonaler Ebene lang. Im Kanton Bern wurde 1956 erstmals über eine Vorlage zur Einführung des fakultativen Frauenstimmrechts auf Gemeindeebene abgestimmt, allerdings erfolglos. Erst 1968…
Weiterlesen

Tag der offenen Tür in der Ganztagesschule Oberscherli

Was in skandinavischen Ländern der Normalfall ist, die Berufstätigkeit beider Elternteile ermöglicht und gleichzeitig eine gute Betreuung aller Kinder gewährleistet,  gibt es im Kanton Bern gerade einmal an drei Schulen: die Ganztagesschule. Nämlich in Oberscherli (Gemeinde Köniz), in Brünigen (Gemeinde Meiringen) und in Ziegelried (Gemeinde Schüpfen). (Quelle: Artikel im Bund vom 22.12.2010) Am Freitag, 28. Januar, von 8.30 bis 13.30…
Weiterlesen