Schlagwort-Archiv: Religion

Die besten und schönsten Online-Adventskalender der Schweiz 2016

Heute am 1. Advent ist der Starttag für das morgendliche Adventskalenderfieber. Adventskalender gibt es nicht nur für Kinder sondern auch für Erwachsene, dann aber meistens auf dem Internet. Meine Lieblings-Online-Adventskalender 2016 sind die folgenden: Kunst-Adventskalender mit Motiven von Ernst Kreidolf Auch dieses Jahr ist der Adventskalender mit Motiven des Berner Malers und Kinderbuchillustrators Ernst Kreidolf online. Nach dem Öffnen des Türchens…
Weiterlesen

Was isSt Religion?

Buch Was isst Religion

Mit einer besonderen Aktion laden die Bibliotheken Köniz zu einer kulinarischen Reise durch die multireligiöse Schweiz ein. Der Start war heute Abend in der Bibliothek Niederscherli unter dem Titel „Hinduismus gelebt in Niederscherli mit Laavanja Sinnadurai und ihrer Familie“. Zum Essen gab es ausgezeichneten tamilischen Fingerfood (versch. Frühlingsrollen etc.) aber vor allem habe ich in sehr kurzer Zeit sehr viel…
Weiterlesen

Ausstellung zu Musliminnen und Muslimen im Kanton Bern

Eine Ausstellung zu Musliminnen und Muslimen im Kanton Bern

Die Wanderausstellung „…denn die Menschen sind alles Geschwister“, habe ich vor fast zwei Jahren bereits im Progr Bern gesehen. Die Ausstellung ,in welcher zwanzig Musliminnen und Muslime aus dem Kanton Bern Einblick in ihren Alltag geben und über ihre Sorgen, Hoffnungen und ihren Glauben sprechen, hat mich damals sehr beeindruckt. Es freut mich, dass sie nun vom 24. Januar bis…
Weiterlesen

Weihnachtsgeschichte für Erwachsene – Sagan om Karl-Bertil Jonssons Julafton

Eine Weihnachtsgeschichte für Erwachsene aber nicht nur: Die Weihnachtsgeschichte „Sagan om Karl-Bertil Jonssons julafton“ (die Geschichte von Karl-Bertil Jonnsons Heiligabend) ist ein humorvoller und liebenswürdiger, schwedischer Zeichentrickfilm, der seit 1975 jedes Jahr an Heiligabend im schwedischen Fernsehen gezeigt wird. Verfasst wurde die Weihnachtsgeschichte vom Schriftsteller, Kabarettisten und Schauspieler Tage Danielsson bereits 1964 und vom Verlag Wahlström & Windstrand im selben…
Weiterlesen