Schlagwort-Archiv: Tierschutz

Düngen oder nicht düngen? – Info-Fischessen mit dem kantonalen Fischereiverband

Nach dem was ich am heutigen Info-Fischessen, zu welchem der Bernisch Kantonale Fischerei-Verband die Grossräte eingeladen hat, gelernt habe, bin ich wieder eher bereit, einer künstlichen Düngung des Brienzersees zuzustimmen. Zumindest im Brienzersee scheint die Artenvielfalt dadurch nicht gefährdet sondern eher erhalten zu werden. Allerdings bleibt noch die Frage zu beantworten, wieviel von dem zusätzlich in den Brienzersee eingelassenen Phosphat…
Weiterlesen

Der Dünger und die Felchen im Brienzersee

Heute gelangen kaum noch Nährstoffe in den Brienzersee. Die Fangerträge der Berufsfischer sind auf ein Niveau gesunken, das eine wirtschaftliche Aufrechterhaltung der Berufsfischerei in Frage stellt. Der starke Rückgang der Fischfangerträge im Brienzersee  im Vergleich zu den ertragreichen 1970er- und 1980-er Jahre hat in Fischereikreisen deshalb die Frage aufkommen lassen, ob diese Entwicklung nicht mit einer reduzieren Phosphatfällung in den…
Weiterlesen

Ein Hundegesetz für den Kanton Bern

Vergangenen Dienstag haben wir in der Grossratskommission den Entwurf des neuen Hundegesetzes für den Kanton Bern beraten. Eigentlich ist ja ein Hundehaltergesetz. Gegenüber dem aktuellen Zustand sind die Änderungen nicht sehr gross, aber immerhin erlaubt es das neue Gesetz, gegen gefährliche Hunde und ihre Besitzer früher als heute Massnahmen zu ergreifen. Was aus finanziellen Gründen leider zu kurz kommt, ist…
Weiterlesen

Das neue Hundegesetz kommt in den Grosse Rat

Der Regierungsrat hat zuhanden des Grossen Rates das neue Hundegesetz verabschiedet. Dieser wird sich mit der Vorlage voraussichtlich in der Märzsession 2012 befassen. Das Gesetz soll mittels Prävention, Pflichten für Hundehalterinnen und Hundehalter sowie repressiver Massnahmen in Problemfällen eine sicherere und gesellschaftsverträglichere Hundehaltung ermöglichen. Zudem wird die Hundetaxe modernisiert und besser auf die Bedürfnisse der Gemeinden ausgerichtet.  Das neue kantonale…
Weiterlesen