Schlagwort-Archiv: BEA Bern 2014

BEA 2013 – Programmtipps für Kinder

Die BEA bietet jedes Jahr auch viele Attraktionen für Kinder, allerdings muss man sie manchmal etwas suchen. Hier deshalb einige Programmtipps für die BEA 2013: Auf unserem Parcours besuchten wir zuerst in der Curling-Halle die tolle von Massimo Rochi moderierte, auf dem Völler-Panorama basierende Mulitmedia-Show der Burgergmeinde,  welche auch den Kindern ausgezeichnet gefallen hat. Danach ging es weiter zum Stand…
Weiterlesen

14-Tage-Wetterprognose Bern: Trockenes und schönes Wetter für die BEA 2013

Der 14-Tage-Wetterbericht für die beiden kommenden Wochen stimmt optimistisch. Mit recht sonnigem Wetter und milden Temperaturen kommt der Frühling am Freitag pünktlich zum Beginn der BEA 2013 gemäss der Wetterprognose von zoover.ch zurück , und das schöne Wetter soll dann auch während der ganzen BEA anhalten. Ideale Bedingungen also für die Betreuer des Standes der SP Kanton Bern, welcher gleich links vom…
Weiterlesen

BEA 2013 – Aussteller für Demokratie und Politik

Ca. 900 Aussteller werben an der BEA 2013 um die Aufmerksamkeit der Besucher. Dabei geht es nicht immer nur ums Geld. An der BEA 2013 stehen zum Beispiel auch drei Parteien den Bürgerinnen und Bürgern vom 3. bis zum 12. Mai  Rede und Antwort. Die SP Kanton Bern  hat ihr Zelt gleich links vom Haupteingang gegenüber dem Stand der BLS….
Weiterlesen

BEA 2012 – Ragusa wird 70

Ein Besuch des Camille-Bloch-Standes gehört für mich während der BEA zu einem Muss, schliesslich handelt es sich hier um ein traditionelles Berner Unternehmen, welches im Gegensatz zum viel grösseren Schokoladenproduzenten in Brünnen-Bern auch immer noch in Berner Besitz ist, aber vor allem gibt es hier die feinsten Müsterchen der ganzen BEA zum Probieren. Und da ich die Ragusa tatsächlich sehr…
Weiterlesen

Wildheu-Glacé – das kulinarische Highlight der BEA 2012

An der BEA hat man ja die Gelegenheit, allerlei kulinarische Delikatessen und regionale Spezialitäten auszuprobieren. Am besten geschmeckt hat mir dieses Jahr die Wildheu-Glacé vom Polarfuchs, einem kleinen Glacé-Fabrikanten von Büren an der Aare, dessen hübscher Stand mir in der Festhalle aufgefallen ist. Gemäss Auskunft des Herstellers ist die Wildheu-Glacé anscheinend eine ganz neue Kreation, die erst vor ein paar…
Weiterlesen