Schlagwort-Archiv: Biel

Legislaturfeier im Grossen Rat mit der Bieler Rockband Pegasus

Gestern fand zum Abschluss der Legislatur im Grossen Rat die Legislaturfeier statt. Verabschiedet wurden neben Regierungsrat Urs Gasche auch 26 Grossratsmitglieder, welche sich nicht mehr der Wiederwahl stellen. Die Reden waren freundlich, aber ehrlich gesagt nicht besonders spannend, dafür aber auch nicht übermässig lang. Das Highlight des Nachmittages war die Bieler Rockband Pegasus, welche mit ihren perfekt gecoverten Rockklassikern die…
Weiterlesen

Philippe Robert im Museum Neuhaus Biel

Seit über drei Jahrzehnten sammelt Francis Meyer Bilder der Malerfamilie Robert. Sein besonderes Augenmerk galt von Beginn an den Arbeiten von Philippe Robert (1881-1930). So ist eine qualitativ hochstehende Sammlung entstanden, die auch Meisterwerke von Aurèle Robert (1805-1871), Léo-Paul Robert (1851-1923) und Théophile Robert (1879-1954) umfasst, die nun zum ersten Mal vom Museum Neuhaus in Biel gezeigt wird. Philippe Robert…
Weiterlesen

Nationales Fahrradmuseum Helvetia in Brügg bei Biel

Im Restaurant «Du Pont» in Brügg bei Biel, wo man vor 127 Jahren den Schweizerischen Radfahrerbund SRB gründete, wurde am 26. Mai 2009 das 1. Nationale Velo-Museum eröffnet. Das Velo-Supplement  des VCS-Magazins vom März 2010 enthält einen interessanten Artikel dazu. Das Museum zeigt die Geschichte des Velos von 1817 bis heute: über 300 kostbare Fahrräder aus allen Epochen, gruppiert, beschriftet…
Weiterlesen

Ausweitung der Zonen im Libero Tarifverbund

Am 13. Dezember 2009 war Fahrplanwechsel. Das Angebot wurde nur wenig ausgebaut, was mich am meisten freute, war die Aufnahme von Erlach und den umliegenden Gemeinden in den Tarifverbund Libero. Endlich kann ich im Sommer mit einem statt bis zu drei Billets an den Bielersee und zu meinem Segelboot fahren.  Dank den Mehrfahrtenkarten werden meine Reisekosten sogar ein wenig sinken. > Tarifverbund Libero  

La Vélibération de Paris!

Paris ist zwar noch keine Velostadt, aber vielleicht auf dem Weg zu. Entlang der Hauptstrassen gibt es nun zahlreiche Velowege und die Velofahrer dürfen auch die separaten Busspuren mitbenutzen. Letztere werden allerdings auch von manchmal etwas rasanten Taxis benutzt, weshalb man am besten immer schön am rechten Rand der Busspur radelt. Auch vor den Motorrädern muss man sich etwas in…
Weiterlesen