Schlagwort-Archiv: Beizen in Bern und Umgebung

zum z’Vieri ein Volkshausbier im Volkshaus 1914

2014 wird das Volkshaus Bern seinen 100. Geburtstag feiern können. Am 23. Oktober 1914 hatte der Arbeiterführer Robert Grimm das Volkshaus mit den Worten eröffnet: „Im Kampf geboren, im Kampf geschaffen, dem Kampf geweiht“. Als ich in das vor einigen Wochen nach einem Umbau neu eröffnete Restaurant „Volkshaus 1914“ eintrat, erinnerte mich allerdings nur das sehr schön neben einem grossen Holztisch…
Weiterlesen

Vital Food Sumiri in Wabern – Essen mit Sokrates

Das Restaurant und Take-Away Vital Food Sumiri befindet sich gleich bei der Tramhaltestelle Gurtenstation. Ins Innere gelockt hat mich neben dem neugierig machenden Namen auch die fröhliche Farbwahl. Im kleinen aber gemütlichen Raum vom türkischen Besitzer mit Händedruck willkommen geheissen zu werden, war schon mal ein vielsprechender Beginn. Auch das Zitat auf der Speisekarte von Sokrates „Wir leben nicht um…
Weiterlesen

Berner Biergarten mit Sicht auf die Walliser Alpen

Am Hirschengraben betreibt das Restaurant National im Sommer einen lauschigen Biergarten. Den neben dem Bistro stehenden grauen Trafokasten hat nun vor einigen Tagen der taiwanesische Maler Master Chiu auf Einladung des Alpinen Museums der Schweiz und des EWB im Rahmen des Biwak#05 City Mountains mit Motiven aus den Walliser Alpen verschönt. Das Verweilen im Hirschengraben wird damit noch schöner und…
Weiterlesen

Kaffeetesten bei McDonalds

Auf vielen Plakatwänden, machte McDonalds diese Woche Werbung für eine gratis Tasse Kaffee oder Espresso. Dazu kam, dass die Fair-Trade-Organisation Max Havelaar, ebenfalls auf diese Aktion aufmerksam gemacht hat. Das machte mich dann doch neugierig und so bin ich heute Nachmittag auf dem Nachhauseweg noch rasch beim McDonalds in Köniz vorbei gegangen. Der Espresso war tatsächlich gratis, und es gab…
Weiterlesen

Ausstempeln und Abschalten im Schichtwechsel

  Am Montag war ich ja auf Bierreise nach Winterthur zur Vorpremiere der neuen Bar des Erzbierschofs. Das Interieur der Bierbar Punkt wirkt ja schon sehr cool und grossstädtisch. Allerdings hat das Liebefeld diesbezüglich mit der Café Bar Schichtwechsel auch ein sehr attraktives Lokal zu bieten. Kürzlich war ich wieder einmal dort, und habe bedauert, dass ich nicht häufiger Zeit…
Weiterlesen