Schlagwort-Archiv: Fotografie

Jules Beck oder die Anfänge der Hochgebirgsfotografie im Alpinen Museum Bern

    Ein Artikel im Magazin ensuite hat  mich vor kurzem wieder einmal zu einem Besuch im Schweizerischen Alpinen Museum motiviert, welches ja erst kürzlich vor dem finanziellen Untergang bewahrt werden konnte. Mit «Photographische Seiltänzereien» zeigt das Schweizerische Alpine Museum in Bern eine beachtliche Ausstellung zu den Anfängen der Hochgebirgsfotografie in der Schweiz. Jules Beck (1825-1904) war einer der ersten Schweizer…
Weiterlesen

Zu Besuch bei Chantal Michel auf Schloss Kiesen

Gestern war ich zu zusammen mit ca. 120 anderen Kulturinteressierten zu Besuch Chantal Michel auf Schloss Kiesen, um das von ihr gestaltete Gesamtkunstwerk inklusive Diner endlich einmal selber zu sehen, und nicht nur in der Zeitung darüber zu lesen, aber auch um das Schloss an sich anschauen zu können, welches letzten Frühling auf einer Velotour durch meinen Wahlkreis meine Neugierde…
Weiterlesen

Fotoausstellung im Käfigturm

Über die Mittagspause während der Grossratssession hatte ich Zeit die aktuelle Ausstellung im Käfigturm zu besuchen. Bis am 23. Oktober 2010 werden dort im Polit-Forum des Bundes noch die Beiträge am Wettbewerb Swiss Press Photo 2009 ausgestellt. Unter den Preisträgern befindet sich auch Adrian Moser, welcher auch regelmässig während den Grossratssessionen im Rathaus fotografiert. Besonders gut gefallen hat mir persönlich…
Weiterlesen

Landschaftsfotografie im Kunstumuseum Olten: Oliver Lang Commonplace

Am Samstag war ich im Kunstmuseum Olten, das über ein kleine, aber sehenswerte Sammlung Schweizer Künstler verfügt. Zur Zeit gibt es auch eine Sonderausstellung mit Werken von Künstlern aus Haiti. Besonders eindrücklich fand ich aber die fotografischen Landschaftsbilder „Commonplace“  von Oliver Lang. Unser rücksichtsloser Umgang mit der Landschaft scheint zur Zeit sehr zu beschäftigen, wie auch die gleichzeitig stattfindenden Ausstellungen…
Weiterlesen