Schlagwort-Archiv: Gemeinde Köniz

Ortsplanungsrevision Köniz: realistisch aber mutlos

Der neue Richtplan für die Gemeinde Köniz, welcher noch bis zum 5. Februar 2011 zur Mitwirkung aufliegt (www.koeniz.ch/opr)  hat viele sehr gute Elemente, gerade was das Gebiet Köniz und Liebefeld betrifft (z.B. Tram, Gestaltung Bhf. Liebefeld, Ortseingang Turnierstrasse, Zentrum Köniz), und man kann nur hoffen, dass all diese Projekt auch in vernünftiger Zeit realisiert werden können. Trotzdem finde ich den…
Weiterlesen

600 Millionen Franken für das Tram Region Bern?

Heute hat Barbara Egger über die Resultate des Vorprojektes Tram Region Bern (Ersatz Buslinie Nr. 10)  informiert (Medieninforamtioen des Kantons). So sehr ich mir als Könizer, wenn auch nicht als Velofahrer, ein Tram nach Schliern und Kleinwabern wünsche, schliesslich ist es dem Bus betreffend Komfort deutlich überlegen,  so skeptisch machen mich aber auch die aktuellen Kostenschätzungen. Allein der Bau der Tramlinie kostet 400…
Weiterlesen

Abstimmungsempfehlungen für den 13. Februar 2011

In einigen Gemeinden des Kantons Bern wurde das Abstimmungs- und Wahlmaterial schon zugestellt, auch in Köniz kann das schon morgen der Fall sein. Meine Meinung zu den Abstimmungsvorlagen ist bereits gemacht. Meine Abstimmungsemfpehlungen für den 13. Februar 2011: Eidgenössische Vorlagen Ja zur Volksinitiative „Schutz vor Waffengewalt (Waffeninitiative)” www.schutz-vor-waffengewalt.ch Kantonale Vorlagen Ständerartsersatzwahlen: Ursula Wyss www.ursulawyss.ch Neues Atomkraftwerk Mühleberg: Nein www.stop-neues-akw.ch/ Motorfahrzeugsteuergesetz:…
Weiterlesen

Tag der offenen Tür in der Ganztagesschule Oberscherli

Was in skandinavischen Ländern der Normalfall ist, die Berufstätigkeit beider Elternteile ermöglicht und gleichzeitig eine gute Betreuung aller Kinder gewährleistet,  gibt es im Kanton Bern gerade einmal an drei Schulen: die Ganztagesschule. Nämlich in Oberscherli (Gemeinde Köniz), in Brünigen (Gemeinde Meiringen) und in Ziegelried (Gemeinde Schüpfen). (Quelle: Artikel im Bund vom 22.12.2010) Am Freitag, 28. Januar, von 8.30 bis 13.30…
Weiterlesen

10 Jahre Wikipedia und das Jahr der Freiwilligenarbeit

    Am 15. Januar 2011 feiert Wikipedia den 10. Geburtstag. Wie ist Wikipedia zum Weltlexikon geworden? Hunderttausende schreiben täglich im Internet am umfangreichsten Lexikon der Welt. Es ist das wahrscheinlich bekannteste und  globalste Symbol und Produkt der Freiwilligenarbeit. Auch ich habe schon einmal einen neue Eintrag geschrieben, nämlich über den Könizer Künstler René Ramp.  Wesentlich wichtiger als ein Gratisonlinelexikon ist die…
Weiterlesen