Die Könizer FDP ist am verlumpen

(Last Updated On: August 28, 2013)

Realsatire am Montag Abend während der Sitzung des Könizer Parlamentes. Da beim neuen Sitzungsort im ehem. Rossstall beim Schloss Köniz bis 19.00 Uhr keine Gratisparkplätze für Autos zur Verfügung stehen, sind gemäss eigenen Angaben etliche FDP-Parlamentarier zu Fuss oder per Velo an die Sitzung gekommen. Die Parkplatzgebühren von 50 Rappen pro Sitzung (ca. 9 Mal pro Jahr)  liegen nach den immensen Ausgaben von einigen ihrer Kandidaten für die Grossratswahlen offensichtlich nicht mehr drin. Mehr dazu im Artikel von Renate Bühler in der heutigen Ausgabe des Bundes „Die knappe Könizer Viertelstunde“.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.