Schlagwort-Archiv: Biennale Bern

Biennale Bern – Flaggen in der Rathausgasse laden zum Nachdenken über Kapitalismus und Globalisierung ein

Auf dem Weg zur Grossratssession fiel mir heute morgen die ungewöhnliche Beflaggung der Rathausgasse auf. Es handelt sich dabei um eine Installation der Künstlerin Silke Wagner „53 Flaggen für Bern“ im Rahmen der Biennale Bern. Auf der Homepage der Biennale ist der Hintergrund der Installation wie folgt erklärt: Die in Frankfurt lebende bildende Künstlerin konzipiert für das  Festival eine Beflaggung…
Weiterlesen

Steff la Cheffe im Kornhausforum

Auf den ersten Blick wirkt sie zierlich, die 23-jährige Stefanie Peter aus dem Berner Breitenrain-Quartier. Doch als Rapperin Steff la Cheffe führt sie ein grosses Maul. Sie benennt das, was sie treibt, so offen und schlagfertig, dass man hellhörig wird. Die Sicht ist strikt persönlich, der Blickwinkel radikal und die Lust zu provozieren offensichtlich. Am 17. September um 21.00 Uhr gastiert sie im Rahmen…
Weiterlesen

WUT – Biennale Bern 2010

Kaum ist das Buskers vorbei, steht schon das nächste tolle Festival vor der Tür. Mit der Biennale hat Bern etwas Einmaliges geschafft! Die grossen und viele kleinere Kulturinstitutionen der Stadt Bern haben sich zusammengefunden, um alle zwei Jahre gemeinsam ein multidisziplinäres Festival zu gestalten, in dessen Zentrum das zeitgenössische Schaffen steht. Jede Institution trägt im Rahmen ihrer Möglichkeiten programmatisch und…
Weiterlesen