Schlagwort-Archiv: Zentrum Paul Klee

Kunst am Mittag im Zentrum Paul Klee

Die heutige Mittagspause habe ich für einen Besuch im Zentrum Paul Klee benutzt, um die beiden aktuellen Ausstellungen „Übermütig“ und „Eiapopeia – Das Kind im Klee“ zu besichtigen. Klee-Liebhaber kommen zur Zeit ganz sicher auf ihre Rechnung, da mit Ausnahme des Kettenkarussells von Carsten Höller und und einer humorvollen Installation von Roman Signer mit dem Konzertflügel von Lily Klee  fast…
Weiterlesen

Musemüntschi 2012 im Zentrum Paul Klee

Die 5 grossen Institutionen Kunstmuseum Bern, Bernisches Historisches Museum, Zentrum Paul Klee, Konzert Theater Bern (Berner Symphonieorchester und Stadttheater Bern) überbringen auch 2012 als Dank für die grosse Unterstützung ein Musemüntschi an die Bevölkerung, die ein spannendes und vielseitiges Programm erwartet. Am Sonntag, dem 11. November 2012, lädt das Zentrum Paul Klee zum Besuch der Ausstellung «Die Engel von Klee»…
Weiterlesen

Klee und Cobra – ein Kinderspiel

Gestern hatte ich Gelegenheit die neue Ausstellung „Klee und Cobra – Ein Kinderspiel“ zu besuchen. Besonders angetan haben es mir die Werke von Carel Appel, der sich bei seinem künstlerischen Schaffen nicht nur von Kinderzeichnungen inspirieren liess, sondern häufig auch die Erfahrungen von Kindern ins Zentrum seiner Werke stellte. Die Cobra-Gruppe wurde am 8. November 1948 in Paris von Asger…
Weiterlesen

Kinderfestival im Zentrum Paul Klee

Passend zum Jahresmotto «Kind» präsentieren das Zentrum Paul Klee und das Kindermuseum Creaviva ein kulturelles Rahmenprogramm für kleine und weniger kleine Menschen mit grossen Augen und offenen Ohren und mit Freude an phantasievollem Gestalten. Auch ich habe mit den Kindern gestern und heute das erste von drei Wochenenden besucht,  welches unter dem Thema «WortSpiele» stand. Während sich die Kinder an…
Weiterlesen

List und Laster im Kindermuseum Creaviva

Wenn ich ungestört eine Ausstellung im Zentrum Paul Klee besuchen will und gleichzeitig die Kinder hüten muss, leiste ich mir bzw. den Kindern einen Workshop im Kindermuseum Creaviva. Dieser dauert zwar leider nur eine Stunde, aber das ist immer noch besser als gar nichts. Nach dem Workshop können die Kinder auch noch vom Gratisangebot profitieren. Leider nur noch bis zum…
Weiterlesen